Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Justus: Reform der Sozialen Dienste der Justiz in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen wird zum 01.01.09 einen Ambulanten Justizsozialdienst einrichten. Zur fachlichen Steuerung und Dienstaufsicht soll eine Abteilung beim Oberlandesgericht in Oldenburg eingerichtet werden. In diesem werden die bisherigen Bewährungshilfestellen bei den Landgerichten und die Gerichtshilfestellen bei den Staatsanwaltschaften zusammengefasst werden. In Zukunft werden daher an der Verwaltung und Steuerung der 340 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter nicht mehr 29 Behörden, sondern nur noch 2 Behörden beteiligt sein (OLG Oldenburg, Justizministerium).
Justus-Newsletter Nr.01/2008
Reformprojekt Soziale Dienste: Justus

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum