Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Landkarte der Armut in Deutschland

Der Paritätische Gesamtverband stellt einen Armutsatlas über die Regionen in Deutschland vor. Er zeigt die reichsten und ärmsten Gebiete und fordert die Politik zum Handeln auf.
Im Süden wohnen die Reichen, im Osten die Armen und in der Mitte die Normalen. Diesen Trend hat die neueste Studie des Paritätischen ergeben. Der Atlas zeigt das Armutsrisiko in Deutschland erstmals auf regionaler Ebene verteilt. Armutsatlas des Paritätischen
Weitere Informationen: Sozialberichterstattung des Statistischen Bundesamts; ARD-Tagesschau, 19.05.09

Die internationale Finanzkrise wird nach Ansicht der Creditreform wieder die Verschuldungssituation der deutschen Haushalte deutlich verschärft. In den nächsten zwei Jahren werde es bei Privatpersonen zu einer "neuen Überschuldungswelle" kommen, prognostiziert Creditreform. Grund hierfür seien die konjunkturellen Folge- und Nebenwirkungen der Finanzkrise, vor allem der zu erwartende Wiederanstieg der Arbeitslosenzahlen.
Der Vertrauensverlust im Finanz- und Wirtschaftssystem, die damit einher gehende Kreditzurückhaltung der Banken und der zu erwartende Konsumverzicht von Verbrauchern werde 2009 zu einem deutlichen Rückgang der BIP-Wachstumsraten führen, erklärte die Organisation.
in den letzten Monaten hatte es in Deutschland einen spürbaren Rückgang der Überschuldung von Privatpersonen gegeben. Nach Angaben von Creditreform waren Anfang Oktober 6,9 Millionen Personen überschuldet.
Information: Die Creditreform berät vornehmlich Unternehmen zur Risikominimierung bei der Kreditvergabe. FAZ-Net, 04.11.08
Im Norden werden mehr Schulden gemacht, stellt der Schufa-Atlas fest. Dabei wurden die verschiedenen Landkreise untersucht. Auffällig ist das Nord-Süd-Gefälle. Die geringsten Verschuldungsprobleme gibt es in Baden-Württemberg und Bayern. Besonders problematisch ist die Situation dagegen in Berlin. Viele Krisen-Landkreise verteilen sich auch über Niedersachen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen.
Der Privatverschuldungsindex listet alle Landkreise in Deutschland auf: Privatverschuldung nach Landkreisen Warum der Norden mehr Schulden macht: Spiegel, 27.11.2007

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum