Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

17. Deutscher Präventionstag „Sicher leben in Stadt und Land“

Der 17. Deutsche Präventionstag befasste sich schwer­­­punktmäßig mit dem The­men­komplex „Sicher leben in Stadt und Land“. Es nahmen an dieser Tagung in München 4.000 Menschen teil. Der DBH-Fachverband war durch einen Informationsstand,einem Projektspot und einer Posterpräsentation beteiligt. Das DBH-Bildungswerk ist ständiger Veranstaltungspartner des Deutschen Präventionstages.
Zum Abschluss des 17. Deutschen Präventionstages in München forderte der Deutsche Präventionstag die Politik nachdrücklich auf, an dem im Grundgesetz verankerten Sozialstaatsprinzip festzuhalten. Kriminalprävention könne und dürfe Sozialpolitik nicht ersetzen. Vielmehr, so der Deutsche Präventionstag und seine Partner in der Münchener Erklärung, sei Kriminalprävention eng zu verstehen: Nur diejenigen Strategien, Konzepte und Maßnahmen, die tatsächlich direkt oder indirekt die Verhinderung oder Minderung von Kriminalität zum Ziel haben, dürften als „kriminalpräventiv“ bezeichnet werden.
Die Münchener Erklärung basiert auf dem Gutachten „Sicher leben in Stadt und Land“, das Frau Dr. Wiebke Steffen im Auftrag des Deutschen Präventionstages erstellte. Münchener Erklärung Der 18. Deutsche Präventionstag wird vom 22. bis 23. April 2013 in Bielefeld stattfinden.

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum