Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Ausstellung über Verstrickung der Justiz in NS-System - Ausstellung in Marburg

Im Foyer der Universitätsbibliothek ist seit 18.04.2013 die Ausstellung "Verstrickung der Justiz in das NS-System 1933 - 1945 – Forschungsergebnisse für Hessen" zu sehen. Die Ausstellung zeigt Verfolgungsstrukturen am regionalen Beispiel. Sie stellt Verfolgtengruppen in oft erschütternden Einzelschicksalen vor und thematisiert den Umgang der Justiz mit ihrer Vergangenheit nach 1945. Die Ausstellung wendet sich in allgemein verständlicher Form an alle historisch und politisch interessierte Bürger, die sich über einen unrühmlichen Teil der hessischen Justizgeschichte informieren möchten. Ab November 2012 war die Ausstellung bereits in Wiesbaden und Gießen zu sehen.
Die Wanderausstellung ist bis zum 15.07.2013 in Marburg in der Universitätsbibliothek täglich von 8 bis 24 Uhr zu besichtigen.
Zur Ausstellung gibt es ein Rahmenprogramm mit vier Vorträgen:
- Dienstag, 7. Mai, 18 Uhr: „Die Wehrmachtsjustiz zwischen Widerstand, Anpassung und Radikalisierung“, Dr. Gerd Hankel, Hamburger Institut für Sozialforschung
- Dienstag, 28. Mai, 18 Uhr: „Die ungesühnten Verbrechen der deutschen Justiz 1933 – 1945“, Dr. Georg D. Falk, Vorsitzender Richter am OLG Frankfurt/Main
- Donnerstag, 13. Juni, 18 Uhr: SS- und Polizeigerichtsbarkeit – Gerichtsbarkeit einer selbsternannten Elite“, Prof. Dr. Henning Radtke, Richter am BGH
- Dienstag, 2. Juli, 18 Uhr: „Politische NS-Strafjustiz in Hessen – das Oberlandesgericht Kassel“, Prof. Dr. Theo Schiller, Philipps-Universität Marburg
Alle Vorträge finden im Vortragsraum der Universitätsbibliothek statt. Anschließend finden Führungen durch die Ausstellung im Foyer der UB statt.
Information

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum