Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

JVA Offenburg jetzt wieder staatlich

Die Justizvollzugsanstalt in Offenburg ist seit Juni 2014 wieder vollständig in staatlichen Händen. Das Vorhaben der Teilprivatisierung des Offenburger Gefängnisses wurde damit beendet. Die Anstalt wird nach dem Willen der grün-roten Landesregierung wieder vollständig staatlich betrieben. Rund ein Drittel der gut 100 Mitarbeiter/innen des privaten Sicherheitsdienstes Kötter wurden in den staatlichen Dienst übernommen. Andere wurden mangels Qualifizierung nicht übernommen, während einige auch die schlechtere Bezahlung im staatlichen Dienst nicht akzeptieren wollten. Die Entlohnung der Arbeiten in den Vollzugsbetrieben war bei Kötter besser, so dass die Inhaftierten jetzt weniger Lohn erhalten. Klagen gab es auch über die neue Essensqualität, die aber behoben sein soll.
Badische Zeitung, 14.09.2014

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum