Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Film BEYOND PUNISHMENT

Der Kino-Dokumentarfilm "Beyond Punishment" wird am 22.01.2015 in Saarbrücken uraufgeführt. Der Kinostart ist später im Juni 2015. Inhaltlich geht es um "drei Männer, die getötet haben, und drei Familien, die jemanden verloren haben. In der üblichen Vorstellung von Schuld und Strafe ergibt das drei, die bestraft werden, und drei, die vergessen sollen. Unvorstellbar, dass sich beide Seiten annähern. 'Beyond Punishment' dokumentiert diesen mutigen und emotionalen Schritt".
Aus dem Inhalt:
"Stian und Erik leben in Norwegen. Stian hat Eriks 16-jährige Tochter aus Eifersucht getötet und kehrt nach wenigen Jahren Gefängnis zurück in den kleinen Ort in der Nachbarschaft der Familie der Getöteten. Lisa und Leola sind in der New Yorker Bronx zu Hause. Sie warten inzwischen seit elf Jahren darauf, dass der zu 40 Jahren Gefängnis verurteilte Sean zugibt, ihren Bruder und Sohn im Zorn getötet zu haben. Patrick lebt in Deutschland. Sein Vater Gero von Braunmühl, ein hoher Beamter im Außenministerium, wurde 1986 von der RAF getötet. Es gibt ein Bekennerschreiben, doch die Täter bleiben weiterhin unbekannt. Gleichwohl wird Patrick im Film ein Gegenüber finden – Manfred, der im Namen der linksmilitanten Terrorgruppe getötet hat.
Der Film dokumentiert den Wunsch nach Vergebung und den inneren Konflikt, den dieser Wunsch mit sich bringt. Was heißt Vergebung? Ist sie Verrat an den Menschen, die Opfer dieser Taten wurden? Gibt es ein anderes Konzept von Vergebung?"
Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2015
Bild: © S.U.M.O. Filmproduktion "Beyond Punishment" (2014)

Uraufführung am Donnerstag, den 22. Januar 2015 im Rahmen des Max-Ophüls-Preises in Saarbrücken (Cinestar 2) uraufgeführt. Freikarten können bestellt werden: E-Mail senden.
Den Film-Trailer kann man ansehen: Trailer Beyond Punishment (OmU)

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum