Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

16. Forum für Täter-Opfer-Ausgleich vom 01.-03.06.2016 in Bad Kissingen

Vom 01. bis zum 03.06.2016 findet das 16. Forum für Täter-Opfer-Ausgleich im Hotel Sonnenhügel in Bad Kissingen statt. Mit dem diesjährigen Titel "Fortschritt braucht (Frei-)Räume" wird der diesmalige Schwerpunkt deutlich:

Noch stärker als in der Vergangenheit wird der Blick über den Tellerrand gewagt und die TeilnehmerInnen zur Inspiration durch ReferentInnen aus anderen Fachgebieten und Lebensbereichen eingeladen. Schlagworte sind z. B. Shared Space, partizipative Technologien, Sozialraumorientierung oder die Forderung nach dem bedingungslosen Grundeinkommen. In all diesen Themen, die auf den ersten Blick nicht allzuviel mit der Mediation in Strafsachen zu tun zu haben scheinen, steckt viel Potenzial für die Weiterentwicklung der deutschen Restorative Justice-Praxis. Aber ein TOA-Forum wäre kein TOA-Forum, wenn nicht auch Plenarvorträge und Arbeitsgruppen zu aktuellen Themen rund um den Täter-Opfer-Ausgleich und Restorative Justice im Zentrum der Veranstaltung stehen würden. An den drei Tagen wird auch genügend Zeit und Raum vorhanden sein, um sich mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Themen mediativer und juristischer Praxis, Inputs aus der Opferhilfe oder Themen der Qualitätssicherung im TOA auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen zum 16. TOA-Forum

Bei Anmeldungen bis zum 29.02.2016 wird ein Frühbucherrabatt von 10% gewährt.

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum