Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

40 Jahre Führungsaufsicht

DBH-Materialien Nr.75
DBH-Materialien Nr.75

Veranstaltungen 2017

Fortbildungskalender DBH-Bildungswerk 2017 erschienen

Baden-Württemberg: Kabinett beschließt Neuorganisation der Bewährungs- und Gerichtshilfe / Gesetzesentwurf liegt vor

Zum Jahreswechsel 2016/2017 soll eine Anstalt des öffentlichen Rechts die Aufgaben der Bewährungs- und Gerichtshilfe in Baden-Württemberg übernehmen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Kabinett zur Anhörung freigegeben. Im Juli des vergangenen Jahres hatte das Kabinett bereits entschieden, dass die Bewährungs- und Gerichtshilfe zum Ende des Jahres 2016 in staatliche Trägerschaft zurückgeführt wird. Zu diesem Zeitpunkt endet der Vertrag mit dem freien Träger.

„Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen Standorten werden übernommen. Sie können Ihre wichtige und gute Arbeit im gewohnten Umfeld fortsetzen. Durch die neue Rechtsform ändert sich in Ihrer täglichen Arbeit grundsätzlich nichts. Auch die Einbindung der Ehrenamtlichen behalten wir bei", betonte Minister Stickelberger

Pressemitteilung

Zum Gesetzentwurf über die Sozialarbeit in der Justiz

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum