CEP Expert Meeting zum Thema "Mental Health in Probation": Präsentationen nun verfügbar

Die CEP führte vom 12. bis 13. Februar 2019 ihr ersten Expertentreffen zum Thema "Mental Health in Probation" in Malta durch. Teilnehmer*innen aus neun verschiedenen Ländern nahmen an dem Treffen teil. In dem Treffen ging es um den Austausch von allgemeinen Informationen, um Politik und Forschung, Ausbildung, Behandlung sowie Herausforderungen.

Die Expertengruppe einigte sich u.a. auf folgende Ziele:

  • für psychische Bedürfnisse von unter Bewährung stehenden Probanden zu sensibilisieren;
  • das Wissen im Umgang mit psychischen Problemen in der Bewährungshilfe zu verbessern;
  • die Zusammenarbeit und den Informationsaustauschs zwischen nationalen und internationalen Organisationen und Gruppen, die auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit tätig sind, zu fördern;
  • sich mit staatlichen und nichtstaatlichen Stellen sowie mit anderen Expert*innen aus dem Feld der Rehabilitation zu vernetzen;

Die Präsentationen der teilgenommenen Expert*innen können hier heruntergeladen werden:
https://www.cep-probation.org/launch-of-the-expert-group-on-mental-health-in-malta/

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top