Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in im Servicebüro für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung

Zur Unterstützung im DBH – Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik suchen wir zum 01.12.2020 (oder später) unbefristet

ein*e Mitarbeiter*in (m/w/d) im Büro- und Veranstaltungsmanagement im Servicebüro für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung

in Teilzeit (24,5 h/Woche).

Weitere Informationen können Sie der Stellenausschreibung entnehmen:

Download Dokumente: 

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top