Web-Seminar eHealth-Apps

eHealth-Apps bei der Diagnostik und Behandlung von Personen, die Kinder sexuell missbraucht haben

online am 23.02.2021

DBH-Fachverband und Drudel 11 e.V.

Am 23.02.2021 findet das ausgefallene Web-Seminar "eHealth-Apps bei der Diagnostik und Behandlung von Personen, die Kinder sexuell missbraucht haben" statt.

Zeit:
Dienstag, 23.02. 2021 // 16:30 – 18.00 Uhr

Beschreibung:
eHealth-Apps werden zunehmend in der Behandlung von psychischen Erkrankungen eingesetzt. Im forensisch-psychiatrischen Kontext ist deren Einsatz jedoch noch nicht verbreitet. Der aktuelle Forschungsstand zur Anwendung von eHealth-Apps in der forensischen Psychiatrie wird am Beispiel von Virtual Reality Anwendungen und webbasierten Interventionen dargestellt und diskutiert.
Referent: Dr. rer. nat. Peter Fromberger, Dipl.-Psych., Ludwig-Meyer-Institut für forensische Psychiatrie und Psychotherapie an der Georg-August-Universität Göttingen

Neben einem inhaltlichen Input haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Referent auszutauschen.

Zugangsdaten:
Die Zugangsdaten zum Webinar erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per Mail.

Die Teilnahme an der Web-Seminare-Reihe ist kostenlos


Für Ihre Teilnahme empfehlen wir die Verwendung:
1. eines aktuellen Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge (mit Safari kann es zu Problemen kommen);
2. einer stabile Interverbindung mit LAN-Kabel;
4. eines Kopfhörers/Headsets um Störgeräusche zu minimieren.

Veranstalter:
DBH e.V. – Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik und Drudel 11 e.V.

  ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Teilnehmendenverwaltung gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top