Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Dokumentation 22. DBH-Bundestagung

DBH-Materialien Nr.74
DBH-Materialien Nr.74

Das Projekt RESI

DBH-Materialien Nr.76
DBH-Materialien Nr.76

Aktuelle Stellungnahme des DBH

Stellungnahme zum Referentenentwurf des BMJV

Aktualisiert: Bundesweite Rückfalluntersuchung 2010 bis 2013 und 2004 bis 2013

Die jetzt vorgelegten Ergebnisse der dritten Erhebungswelle des Forschungsprojekts "Legalbewährung" ermöglichen es, Straftäter über einen neunjährigen Beobachtungszeitraum zu verfolgen. Für das gesamte Bundesgebiet können rückfallstatistische Informationen für alle Sanktionen erfasst werden, die im Strafregister eingetragen werden. Zentrale Ergebnisse sind...

Europäische Studie über Möglichkeiten zur Haftvermeidung:

Mit der Studie "Reducing Prison Population", an der sich sieben europäische Länder beteiligt haben, wurden in den letzten drei Jahren die europäische Gefängnislandschaft untersucht und miteinander verglichen. Primäres Ziel der Studie war es (1) einen Überblick über die Möglichkeiten der Alternativen zur Haft zu erstellen und (2) Gute-Praxis-Beispiele zu identifizieren. Längerfristig soll durch die Anwendung von Alternativen zur Haft europaweit die Überbelegung im Strafvollzug reduziert werden.

Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE 3/16: Reclassering Nederland

Die Ausgaben Nr. 3/2016 beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Bewährungshilfe in den Niederlanden. Dort finden Sie u.a. folgende Beiträge:
- Die Bewährungshilfe in den Niederlanden: Eine Bestandsaufnahme
- Die Entwicklung der ambulanten Strafen in den Niederlanden unter besonderer Brücksichtigung der Arbeitsstrafe: Krisen der Bewährungshilfe
- Risikobewertung in der niederländischen Bewährungshilfe: Strukturiertes Arbeiten unterstützt professionelles Handeln
- Der Einsatz des elektronischen Monitorings in den Niederlanden
- Sexualstraftäter in der Gemeinschaft: Rückfallprävention mit COSA
- Die Auslandsabteilung der niederländischen Bewährungshilfe

DBH-Materialien Nr. 74: Dokumentation der 22. DBH-Bundestagung 2015 in Damp / Schleswig-Holstein

Die DBH-Materialien Nr.74 sind erschienen:
Der vorliegende Band dokumentiert die 22. Bundestagung des DBH-Fachverbandes zum Thema „Im Norden zu neuen Horizonten – Kriminalpolitik gestalten, Inhaftierungen vermeiden, Straffälligenhilfe ausbauen“, die im September 2015 in Damp / Schleswig-Holstein stattfand. Der vorliegende Band spiegelt aktuelle Themen der Zeit und den Stand fachpolitischer Diskussionen zu zeitlich überdauernden Fragen des (Selbst)Verständnisses der Arbeit mit straffällig gewordenen Menschen und ihrer normativen, wissenschaftlichen und berufsfachlichen Grundlagen.

Ankündigung: BAG-S Bundestagung 21.-22. März 2017 in Bonn

Unter dem Motto "Resozialisierungsanspruch und Wiedereingliederungspraxis – Was hat die Föderalismusreform straffällig gewordenen Menschen gebracht?" findet die Bundestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe e. V. statt.

            zu älteren Beiträgen
Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum