Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Das Projekt RESI

DBH-Materialien Nr.76
DBH-Materialien Nr.76

Fortbildungen

Fortbildungskalender 2016 Übersicht
Kalender PDF

Kontakt+Beratung

Das DBH-Bildungswerk erreichen Sie Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8-12 Uhr telefonisch: Hortense Beckmann, Renate Engels Tel 0221 / 94865130 E-Mail


Anreise

Deutsche Bahn - Logo
Wir empfehlen die Anreise mit der Deutschen Bahn zu unseren Veranstaltungen. Der DBH-Fachverband hat für alle seine Veranstaltungen (bis 31.12.2016) eine Vereinbarung mit der DB geschlossen, dass Veranstaltungstickets zum Preis von 99,00 Euro für die Hin- und Rückreise (2.Klasse) gebucht werden können.
Siehe dazu die Information zum Veranstaltungsticket. Eine Buchung ist auch weiterhin über die Service-Nummer: 01806 31 11 53* möglich.
Bahnreisende

*Mo-Sa 7-22 Uhr, Telefonkosten 20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz / maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen


TerminOrtVeranstaltung
01.02.-31.12.2016Frankfurt, RendsburgMediation in Strafsachen
2016Methodik der Psychosozialen Intervention
19.-23.09.2016FreiburgGewaltfreie Kommunikation – vom Konflikt zur Verständigung und Kooperation
19.-20.09.2016EllwangenErkennen und Umgang mit Traumatisierungen im TOA
21.-23.09.2016Bonn Lug und Trug - Aufbauseminar - Soziale Arbeit mit Lügnern, Betrügern, Hochstaplern
21.-23.09.2016 Köln Rhetorik und Persönlichkeit
26.09.2016LeonbergFachtag Strafvollzug und Straffälligenhilfe
04.-05.10.2016 FrankfurtPsychisch auffällige Straftäter – Schnittstelle forensische Psychiatrie
06.-07.10.2016Bukarest CEP-Kongress „Alternatives to Detention“
07.-09.11.2016Köln Migration, Flucht, Delinquenz - Interkulturelle Kompetenz in der Straffälligenhilfe
17.-18.10.2016 WiesbadenKonstruktive Konfliktlösungsstrategien in der Straffälligenhilfe
26.-28.10.2016 Münster Gesprächsführung mit Straffälligen – Kampf oder Spiel?
26.-28.10.2016BonnPsychosoziale Krisenintervention – Kompetent handeln in akuten Situationen
10.-11.11.2016FrankfurtFallzahlen – Belastungen – zur Qualität und Quantität der Arbeit in der Bewährungshilfe
18.11.2016 Stuttgart Ansätze für Interventionsplanung und Case-Management – das „Good-Lives“ Modell in der Praxis
21.-23.11.2016 Königswinter Körpersprache verstehen
22.-25.11.2016Münster Pädophilie – Symptome, Hintergründe, Umgang
24.-25.11.2016 Bad Herrenalb Sinti und Roma - gestern und heute - Informationen und Handlungskonzepte für die Straffälligenhilfe
08.-09.12.2016Wiesbaden Training Soziale Kompetenzen – Basisseminar
Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum