Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Fortbildung 2015

Fortbildungskalender Kalender
/ Information

Europ. Vorgaben zum Opferschutz

DBH-Materialien Nr.73 DBH-Materialien Nr.73

DBH-Bundestagung 2015

Der DBH-Fachverband führt zum 22.Mal seine Bundestagung durch. Da diese alle drei Jahre an unterschiedlichen Orten in Deutschland veranstaltet wird, wird diese in diesem Jahr vom 23.-26.09. im Ostseebad Damp in Schleswig-Holstein stattfinden. Im thematischen Mittelpunkt der Eröffnungsveranstaltung stehen die Fragen: Evaluation der Bewährungshilfe, Kriminalpräventive Ansätze und Resozialisierungsbeitrag der freien Straffälligenhilfe.

Verbesserung des Umgangs mit psychisch auffälligen Gefangenen - Expertenkommission

Nach den Vorfällen in verschiedenen Vollzugsanstalten in Baden-Württemberg - u.a. war ein Inhaftierter an Unterernährung verstorben - wurde von Justizminister Rainer Stickelberger eine Expertenkommission eingesetzt. Diese hat am 11. Mai 2015 ihren Zwischenbericht mit konkreten Empfehlungen zur Verbesserung der Betreuung und Versorgung von psychisch auffälligen Gefangenen der Öffentlichkeit vorgelegt. U.a. wird die personelle Aufstockung von medizinischem Personal, aber auch des allgemeinen Vollzugsdienstes gefordert.

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014

Die Kriminalstatistik 2014 besagt: mehr Diebstähle, aber weniger schwere Gewalt - und so viel politisch motivierte Gewalt wie noch nie. Ein bisschen weniger Jugendkriminalität, ein paar mehr Wohnungseinbrüche - im Großen und Ganzen birgt die Statistik kaum Überraschungen. Im Jahr 2014 ist die Zahl der Straftaten in Deutschland erstmals seit 2010 wieder gestiegen ist –um 2%. Insgesamt wurden sechs Millionen Straftaten registriert.

Erdbeben in Nepal - Bericht und Bitte um Unterstützung

Von unserem Mitglied der Denkzeit-Gesellschaft hat uns der Bericht der Geschäftsführerin Rebecca Friedmann über ihre Erlebnisse während des Erdbebens in Nepal erreicht. Sie ist gerade zurückgekehrt und bittet um Unterstützung durch Spenden für die betroffenen hilfebedürftigen Personen (Familien der Guides / Portern). Wir veröffentlichen hier das sehr anschauliche Schreiben.

Prävention rechnet sich - zur Ökonomie der Kriminalprävention

Der 20. Deutsche Präventionstag findet am 8. und 9. Juni 2015 in Frankfurt am Main zum Schwerpunktthema "Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Kriminalprävention" statt. Der Veranstaltungsort ist das Congress Center Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main.
Der DBH-Fachverband führt die Themenbox „Alternative Sanktionen“ und einen Informationsstand durch.

Start Seitenanfang Kontakt AGB Impressum