10. Fachtagung Übergangsmanagement (2016)

Entlassungs- und Übergangsmanagement
05. und 06. Juli 2016 in Frankfurt

Seit zehn Jahren wird das Tagungsthema Entlassungs- und Übergangsmanagement zwischen dem Strafvollzug und der Nachbetreuung in einer Reihe mehrerer Fachtagungen des DBH-Fachverbandes bearbeitet. Gesellschaftliche Diskussionen um Integration und Inklusion zeigen auf, dass Strategien und Projekte zum Übergang aus der Haft in die Freiheit in Theorie und Praxis von Strafvollzug und Straffälligenhilfe aktueller denn je sind. Am ersten Tag dieser Fachtagung sollen durch Vorträge und Thementische ein Forum geboten werden, um von guten Beispielen zu lernen und Handlungsalternativen für die eigene Praxis entwickeln zu können. Welche neuen Erkenntnisse aus der Forschung für eine Weiterentwicklung des Entlassungs- und Übergangsmanagement von Bedeutung sind und welche Bedarfe weiterhin bestehen, werden Gegenstand der Vorträge und des Open Space am zweiten Tag sein.

Ausschreibung/ Programm als PDF: 

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top