Fachtagung Übergangsmanagement

Fachtagung zum Entlassungs- und Übergangsmanagement

"Asyl, Migration & Abschiebung im Spannungsfeld der Straffälligenhilfe"

04.-05. September 2023 in Frankfurt a.M. & digital

Ziel der Veranstaltung ist der Austausch über die Frage, welche Resozialisierungsinfrastruktur für einen reibungslosen und sozialintegrativen Übergang von der Haft in die Gemeinschaft bzw. Gesellschaft erforderlich ist. In Plenarvorträgen und verschiedenen Workshops sollen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, neue Konzepte, Methoden und erfolgreiche Projekte des Übergangsmanagements vorgestellt werden. Schwerpunktthema in 2023 wird „Asyl, Migration & Abschiebung im Spannungsfeld der Straffälligenhilfe“ sein. Dabei werden neben einer rechtlichen Einordnung, der Ablauf eines Asylverfahrens, interkulturelle Kompetenzen für die Straffälligenarbeit, Flucht & Trauma sowie Einblicke in die Vollzugspraxis & Abschiebungshaft Gegenstand sein.

Zielgruppe: Praktiker:innen aus der staatlichen und freien Straffälligen- und Bewährungshilfe, Mitarbeiter:innen aus dem Maßregelvollzug, dem Strafvollzug, den Justizverwaltungen, kommunaler und freier Träger sowie fachlich Interessierte. Bitte beachten Sie: Die Teilnehmendenzahl für die Präsenzveranstaltung ist auf maximal 30 Personen begrenzt, weshalb eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.
Bei einer digitalen Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, die Vorträge des Tagungsprogramms (Hybridvortrag) über unsere Tagungsplattform „BigBlueButten“ im Live-Stream anzuschauen.

Kosten:

  • DBH-Mitglied & Frühbucher  212,- € (inkl. 72,- € Verpflegung*)
  • Normalpreis                             222,- € (inkl. 72,- € Verpflegung*)
  • Online-Ticket                           150,- €
  • Tagesticket                              111,- € (inkl. 36,- € Verpflegung*)
  • Studierende**                          132,- € (inkl. 72,- € Verpflegung*)
*Die Verpflegungspauschale beinhaltet Mittagsimbiss und Pausenverpflegung sowie Tagungsgetränke (ausgenommen sind Getränke während des Mittags- und Abendessens, diese müssen vor Ort selbst bezahlt werden).
** Nachweis erforderlich, max. 5 Tickets
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 11.06.23 (12 Wochen vor VA-Beginn)

Abendessen in der Tagungsstätte für zzgl. 12,50 €
Optional: Apfelweinwirtschaft Gass, Schwarzwaldstr. 8, 60528 Frankfurt, Reservierung ab 18:30 Uhr

Übernachtung: Eine Übernachtung im Einzelzimmer beträgt 87,- € pro Nacht inkl. Frühstück. Für die Zimmerbuchung melden Sie sich unter dem Stichwort „DBH 04.-05.09.2023“ bei Hoffmanns Höfe (info@hoffmanns-hoefe.de) bis spätestens 14.07.2023 selbst an. Sie erhalten dann das Zimmer zu dem oben genannten Sonderpreis. Eine Buchung ohne Übernachtung ist selbstverständlich auch möglich. 

Hinweis: Die Teilnahmegebühr über­weisen Sie bitte erst, nachdem Sie die Rechnung zur Veranstaltung erhalten haben. Die Rechnungsstellung erfolgt nach Anmeldeschluss (23.07.2023) über unser Rechnungsprogramm bexio (per Mail).

Anmeldeschluss: 23.07.2023

Stornierungsbedingungen: Eventuell notwendige Absagen seitens der angemeldeten Person müssen schriftlich (E-Mail, Fax, Brief) erfolgen. Es gilt:

  • Eine kostenfreie Absage ist bis 40 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich.
  • Für später eingehende Absagen bis 14 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn berechnen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 50 % der Ausbildungs-/Seminar-/Tagungsgebühr zusätzlich der Stornierungsgebühren des jeweiligen Tagungshause (Verpflegungs- und ggf. Übernachtungskosten).
  • Bei einem späteren Rücktritt bis zum Veranstaltungstag sind die Gesamtkosten zu zahlen.

Eine Ersatzbenennung von Personen ist jederzeit kostenfrei möglich. Ein eventuell notwendiger Austausch von angekündigten Referierenden bleibt für Einzelfälle vorbehalten. Sollte eine Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden müssen, erhalten Sie bereits überwiesene Teilnahmebeiträge in voller Höhe erstattet, weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://www.dbh-online.de/agb

Für diese Veranstaltung anmelden:
ab 18.30
The email to associate with this registration.
Rechnungsadresse, falls abweichend
Hier ist Platz für Anmerkungen, Hinweise oder Wünsche, die wir berücksichtigen sollten,
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, Einrichtung, Ort und E-Mail-Adresse für die Teilnehmerliste verwendet wird.
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.
Sicherheitsabfrage
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Image CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen wie im Bild abgebildet, ohne Leerzeichen, ein.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

    Folgen Sie uns auf Social Media:

      

 

 

Scroll to Top