Fachtagung Übergangsmanagement

Merken Sie sich den Termin bereits vor!

Die Fachtagung zum Entlassungs- und Übergangsmanagement findet vom 25.-26.April 2022 in den Hoffmanns-Höfe in Frankfurt a.M. statt.

Die DBH-Veranstaltungsreihe zum Thema Entlassungs- und Übergangsmanagement wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt und bereits zum 14. Mal ausgerichtet. Ziel der Veranstaltung ist der Austausch über die Frage, welche Resozialisierungsinfrastruktur für einen reibungslosen und sozialintegrativen Übergang von der Haft in die Gemeinschaft bzw. Gesellschaft erforderlich ist. Defizite und Probleme in den Übergängen werden von Expert:innen insbesondere in einer fehlenden Vernetzung und Kooperation der am Prozess beteiligten Akteur:innen gesehen. In Plenarvorträgen und verschiedenen Workshops sollen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse, neue Konzepte, Methoden und erfolgreiche Projekte des Übergangsmanagements vorgestellt werden.

Die Möglichkeit zur Anmeldung wird mit Veröffentlichung des Veranstaltungsprogramms vorrausichtlich im Januar 2022 möglich sein.

Wir würden uns freuen, Sie auf unserer Fachtagung begrüßen zu dürfen.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

    Folgen Sie uns auf Social Media:

      

 

 

Scroll to Top