Digitales Gutachten des 25. Deutschen Präventionstages ist online

DPT

Der Schwerpunkt des 25. Deutschen Präventionstages lautet in diesem Jahr „Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“. In einem wissenschaftlichen Gutachten des DPT informieren 17 Fachleute über Gefährdungen, Chancen und Visionen von Digitalisierung. Die Expert*innen stammen aus sechs Fachdisziplinen: Informatik, Kriminologie, Rechtswissenschaften, Psychologie, Geisteswissenschaften und Pädagogik. Kernelemente des digitalen Gutachtens sind kurze Videoclips, in denen die 17 Fachleute Statements zu vier Themenfelder abgeben. https://www.praeventionstag.de/nano.cms/pressemitteilungen-dpt?xa=details&dpt=25&id=274

Der Kongress wurde wegen der Corona-Pandemie von April auf Ende September verschoben.

Zum Video: https://www.youtube.com/user/praeventionstag

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top