Fachkräfte des Sozialen Dienstes der Justiz (OLG-Brandenburg)

Das Oberlandesgericht Brandenburg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte des Sozialen Dienstes der Justiz (m/w/d) ein. Die Bewerbungsfrist für beide Stellen endet am 23. September 2022.

Das Oberlandesgericht Brandenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter:innen und Sozialpädagog:innen als Fachkräfte des Sozialen Dienstes der Justiz (m/w/d).

An dem Dienstsitz in Schwedt/Oder im Landkreis Uckermark ist eine unbefristete Teilzeitstelle mit 35 Wochenstunden zu besetzen.

An dem Dienstsitz Lückenwalde im Landkreis Teltow-Fläming ist eine weitere unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Weitere Informationen können der detaillierten Stellenausschreibung entnommen werden.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

    Folgen Sie uns auf Social Media:

      

 

 

Scroll to Top