UNODC veröffentlicht Checkliste zur Beurteilung der Einhaltung der Nelson Mandela Rules im Strafvollzug

Mit der vom Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) veröffentlichten Checkliste lassen sich die in den Nelson Mandela Rules definierten allgemeinen Grundprinzipien und Leitlinien im Vollzug überprüfen.

​Die UNODC wendet sich mit dieser Checkliste insbesondere an jene Personen, die mit internen oder administrativen Inspektionen beauftragt sind. Im Gegensatz zu externen Inspektionen von Gefängnissen sind jedoch nur wenige konkrete Informationen über interne Inspektionen und deren methodische Ansätze verfügbar​.

Weitere Informationen:
http://www.unodc.org/unodc/en/justice-and-prison-reform/tools.html?ref=menuside

 

Gefördert von:
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:
Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation

Scroll to Top