Neue Ausgabe: Zeitschrift Bewährungshilfe Heft 3/18 – Bewährungshilfe Schweiz

Mit der Ausgabe Heft 3/2018 wird der Fokus auf Diversitäten in den Bereichen Strafvollzug und Bewährungshilfe der Schweiz gelegt. Jonas Weber von der Universität Bern gibt einen einführenden Überblick zur Gesamtsituation der Bewährungshilfe in der Schweiz. Hans-Jürg Patzen und Daniel Treuthardt vom Amt für Justizvollzug des Kantons Zürich haben sich mit Martin Erismann vom team72 (freie Straffälligenhilfe) sowie Klaus Mayer (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW) zusammengetan, um uns die Grundlagen, Schwerpunkte und Herausforderungen der Bewährungshilfe in der Schweiz näherzubringen. Weitere Beiträge aus dem sehr aktiven Institut für Delinquenz und Kriminalprävention am Departement Soziale Arbeit der ZHAW zu den Spezialthemen Angehörigenarbeit (von Patrik Manzoni und Roger Hofer) und Übergangsmanagement (von Melanie Wegel und ihrem Team) runden das Bild ab.

Zum Inhaltsverzeichnis sowie weiteren Ausgaben der Zeitschrift:
Zeitschrift Bewährungshilfe - Fachzeitschrift zur Förderung der Bewährungs-, Gerichts- und Straffälligenhilfe

Als Mitglied des DBH-Fachverbandes erhalten Sie automatisch die Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE: Zum Antrag

Zum Bestellformular der Zeitschrift BEWÄHRUNGSHILFE

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top