RAN veröfffentlicht 3. Ausgabe ihres Arbeitspapiers zum Umgang mit Radikalisierung

Das Radicalization Awareness Network (RAN) veröffentlichte kürzlich die dritte Ausgabe ihres Arbeitspapiers "Ansätze zur Bekämpfung von Radikalisierung und zum Umgang mit gewalttätigen extremistischen und terroristischen Straftätern in der Bewährungshilfe und im Strafvollzug". Die neue Ausgabe enthält viele aktualisierte Informationen und Best Practices. Der Autor des Arbeitspapiers, Torben Adams, ist Abteilungsleiter im Senat für Justiz und Verfassung in Bremen.

Auf der Website der CEP ist ein Interview mit Torben Adams über des Arbeitspapiers nachzulesen:
https://www.cep-probation.org/ran-publishes-3rd-edition-of-their-working-paper-for-prison-and-probation-staff/

Zum Arbeitspapier auf der Website von RAN

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top