6. Bewährungshilfetag als Online-Veranstaltung: „Handlungssicherheit in der Bewährungshilfe - Selbstwirksamkeit stärken!“

DBH (e.V.)

Aufgrund der COVID-19-Pandemie mussten wir den ursprünglich für März 2020 geplanten 6. Bewährungshilfetag auf den 22. und 23. März 2021 verschieben. Die nach wie vor schwierigen Rahmenbedingungen haben uns zu dem Entschluss kommen lassen, den Bewährungshilfetag als ONLINE-Format umzusetzen.

Der 6. Bewährungshilfetag wird von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer e. V. (ADB e.V.) in Kooperation mit dem DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik (e.V.) und dem Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz des Landes Schleswig-Holstein unter dem Titel:

„Handlungssicherheit in der Bewährungshilfe. Selbstwirksamkeit stärken!“

als Online-Fachtagung vom 22.-23.03.2021 veranstaltet.

Mit dieser Fachtagung soll ein vertieftes Verständnis für die Tätigkeit der Bewährungshilfe geweckt werden, die sowohl einen Beitrag zur Resozialisierung von Straftäter*innen als auch zur Sicherheit der Gesellschaft leistet. Sie richtet sich an Mitarbeiter*innen aus der Bewährungshilfe, kooperierende Berufsgruppen und an die Öffentlichkeit, wie interessierte Bürger*innen und an die Presse. Die Teilnehmer*innen sollen sich mit dem Berufsfeld und den angebotenen Themen auseinanderzusetzen. Raum für Fragen und Anregungen ist ebenfalls vorhanden.

Durchführung:

  • Die Online-Fachtagung wird über die Plattform BigBlueButton durchgeführt.
  • Die Vorträge können Sie als Live-Stream von Ihrem Bildschirm aus verfolgen.
  • Die Arbeitsgruppen finden virtuell in den sogenannten Breakout Räumen statt.
  • Sie werden für beide Tage einen internetfähigen PC oder Laptop mit Video- und Audiooption benötigen. Ein Leitfaden wird Ihnen mit den Tagungsunterlagen eine Woche vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
  • Wir werden Ihnen vor dem 22. März 2021 verschiedene Termine anbieten, um die Teilnahme an der Plattform BigBlueButton zu testen.

Kosten: Es wird eine Teilnahmegebühr von 25,- € erhoben, die nach Zusendung der Rechnung überwiesen werden muss.

Bitte beachten Sie, die Anmeldung erfolgt über die Webseite des DBH-Fachverbandes, die Rechnungserstellung erfolgt durch die ADB e.V.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.dbh-online.de/veranstaltungen/online-fachtagung/6-bewaehrungshilfetag-als-online-veranstaltung-handlungssicherheit

Download Dokumente: 

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Mitglied in der:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffäligenhilfe e.V.Confederation of European Probation 

 

    Kooperationspartner:

    KriPoZ Kriminalpolitische Zeitschrift

 

 

Scroll to Top